Historische Rezepte

elektrina

Ich hab vor ein paar Monaten auf einem Flohmarkt für 2€ eine altes handgeschriebenes Kochbuch gekauft. Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um eine Mitschrift aus Hauswirtschaftlehre aus den 30er und 40er Jahren handelt. Neben den handgschriebenen Rezepten waren aber noch weitere spannende Rezepte mit dabei. Zum Beispiel lagen im Umschlag noch einige Nährmittel- und Reichsbrotkarten, auf deren Rückseite auch immer ein paar Rezepte abgedruckt sind. Außerdem noch drei Heftchen von Köchin Elektrina, was wohl eine monatliche Kochbroschüre war, die von den Wiener Elektrizitätswerken zu der Zeit verteilt wurden. Viele Rezepte sind eher etwas karg und nur mit einfachen Zutaten. Ich finde es aber spannend zu sehen, was die Leute damals so gekocht und gegessen haben und wie sie versucht haben aus dem Wenigen was da war das Beste zu machen. 
Ich glaube auch, dass einige der Rezept interessant für Vegetarier, Veganer oder Leute die Diäten machen oder Schonkost brauchen sind, weil Fleisch und Eier seinerzeit kaum verfügbar waren. Ich werden sicher nur sehr wenige dieser Gerichte nachkochen und wie üblich fotografieren, daher meist wohl nur abtippen und die Originale einscannen.