Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Oktopus Salat mit Fenchel und Weintrauben

Kategorie // Fisch und Meeresfrüchte, Vorspeise, Salat, Italienisch

  • 0.0/Ms Bewertung 0 Stimmen
  • Gang: Vorspeise, Salat
  • Einfluß: Italienisch
  • Portionen: 6 Personen
  • Kochzeit: ~60 Minuten
  • Ein schöner leichter knackiger Oktopus-Salat perfekt für den Sommer.

    Zutaten

    • ~ 800g frischen Octopus (oder nehmt einen Ganzen, ich hab den Rest für was anderes verwendet)
    • eine Knolle Fenchel
    • 2 Frühlingzwiebel
    • 2 rote Spitzpaprika (oder die normalen)
    • 2 grüne Spitzpaprika
    • eine paar Weintrauben
    • frische Petersilie
    • eine Chilli
    • 3-4 Tomaten
    • 2 Limetten
    • 1 Zirtone
    • Lorbeerblätter
    • Gemüsebrühe
    • eine Zwiebel
    • Salz
    • Peffer
    • Olivenöl

    Anleitung

    Den Oktopus waschen und in grobe Stücke zerteilen. Dann Wasser aufsetzten, die Zwiebel halbiern, die Zitrone zerteilen und in den Topf geben. Das ganze mit Lorbeerblättern, Salz, Peffer und etwas Gemüsebrühe (oder ein halber Würfel) würzen, aufkochen lassen und dann den Octopus hinzugeben. Den Octopus dann für etwa 45 min in dem Sud kochen, abseihen und abspülen (die Haut ist recht glibberig oder wie man bei uns sagt schlatzig - also weg damit). Octopus Fenchel, Paprika, Frühlingszwiebel, Tomaten (ich hab die Kerne rausgemacht - damit der Salat nicht so wässrig wird) in mundgerechte Stücke schneiden und alles in eine große Schüssel geben. Mariniert wird der Salat mit einer Sauce aus ordentlich Olivenöl, Limettensaft, Salz, Pfeffer und einer gehackten Thai-Chilli. Alles gut durchmischen und noch mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und mit getaostetem Weißbrot servieren.

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.