Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Poisson Cru - Tahitianischer Salat

Kategorie // Fisch und Meeresfrüchte, Hauptspeise, Vorspeise

  • 5.0/Ms Bewertung 1 Stimmme
  • Gang: Hauptspeise, Vorspeise
  • In den meisten Rezepten steht Possion Cru eigenlich mit Ahi Tuna, aber ich denke mit anderen Fischen klappt's genau so. Deshalb hab ich es hier mit einer Goldbrasse versucht. Kern von dem Rezept ist die Kombination von Fisch, Limette, Kokosmilch und knackigem Gemüse. Possion Cru ist ein frisches Gericht mit feinem Geschmack und abwechslungsreicher Textur. 

    Zutaten

    • 1 Goldbrasse
    • 2 Tomaten
    • 1 kleine Karotte
    • 2 kleine Paprika
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1-2 Limetten
    • 1 Thaichili
    • 1 Avocado
    • 300ml Kokosmilch
    • frischer Koriander

    Anleitung

    Wenn man gleich ein Filet kauft, kann man sich das filetieren des Fisches natürlich sparen. Ich hab den Fisch hier selbst filetiert, hat eigentlich ganz gut geklappt, aber ein bisschen Übung darin zu haben ist nicht schlecht. Als nächstes das Fischfilet in gleich große Würfel schneiden, mit Limettensaft marinieren und für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Säure der Limette wird den Fisch garen. In der Zwischenzeit wasche und schneide ich das Gemüse. Man sollte darauf achten, dass alle Stückchen in etwa gleich groß sind. Bei den Tomaten habe ich die Kerne entfernt, sie etwas eingesalzen und ein paar Minuten abtropfen lassen damit sie etwas an Wasser verlieren. Zum Schluß Fisch und Gemüse vermischen, kalte Kokosmilch hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Koriander bestreuen. 
    Schmeckt sicher am besten am Strand unter Palmen beim Sonnenuntergang.

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.