Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Erdäpfel Brotsuppe

Kategorie // Historische Rezepte

  • 5.0/Ms Bewertung 1 Stimmme
  • Ein Rezept für eine einfach Suppe aus dem Köchin Elektrina Heftchen vom April 1942.

    Zutaten

    • Wurzelwerk
    • 2 dkg Fett
    • 1/4 kg kleinwürflig geschnittene Schwarzbrotreste
    • 1 1/4 l Wasser
    • Salz
    • 25 dkg roh geriebene Erdäpfel
    • grüne Petersilie

    Anleitung

    Würfelig geschnittenes Wurzelwerk wird in Fett auf Stufe 3 angeröstet. Noch ehe es braun ist, gibt man die Brotwürfel zum Mitrösten dazu, dann gießt man mit kaltem Wasser auf, salzt und schaltet beim Aufkochen auf Stufe 1 zurück. Nach ungefähr 20 Minuten reibt man die Erdäpfel ein, schaltet aus und läßt die Suppe stromlos garkochen. Zum Schluß gehackte grüne Petersilie ausstreuen.

    Erdäpfel Brotsuppe

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.