Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Caipirinha Sticks, Mojito Sticks aus frischem Zuckerrohr

Kategorie // Vegetarisch oder Vegan, Spanisch, Süßes und Backen, Nachspeise

  • 0.0/Ms Bewertung 0 Stimmen
  • Gang: Nachspeise
  • Einfluß: Spanisch
  • Vor knapp einem Jahr hab ich bein Einkaufen schon mal frischen Zuckerrohr gefunden. Ich hatte aber keine Ahnung was ich damit anfangen sollte und hab es deswegen gelassen. Im Sommer hab ich dann ein coole Idee dafür in einer Fernsehsendung über Ferran Adrià gesehen. Ein Cocktail zum Essen - Caipirinha Sticks! Eigentlich wäre das perfekt für ein Picknick im Sommer aber leider bekommt man den frischen Zuckerrohr bei uns nur im Winter. Als ich letzten Samstag beim Einkaufen am Markt welchen entdeckte, war es an der Zeit diesen essbaren Cocktail mal auszuprobieren.

    Zutaten

    • frisches Zuckerrohr
    • Limetten
    • Cachaça oder weißen Rum
    • frische Minze 

    Anleitung

    Als Erstes habe ich das Zuckerrohr mit einer Säge in Stücke zerteilt, wobei ich hier gleich die harten, holzigen Zwischenstücke herausgeschnitten habe. Dann habe ich mit einem Messer die Rinde (weiß nicht ob das wirklich so heißt) entfernt und den süßen weichen Kern in etwa gleich große Sticks geschnitten. Anschließend lege ich die Sticks in einer Mischung aus Cachaça und Limettensaft für 24 Stunden ein. Ich mische Cachaça und Limettensaft hier zu gleichen Teilen. Für die Mojito Variante gebe ich noch frisch gehackte Minze dazu. Ach ja das holzige der Sticks sollte nicht mitgegessen werden.

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.