Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Daal und Linsensuppe

Kategorie // Vegetarisch oder Vegan, Vorspeise, Suppe, Indisch

  • 5.0/Ms Bewertung 1 Stimmme
  • Gang: Vorspeise, Suppe
  • Einfluß: Indisch
  • Portionen: 10 Personen
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • Die Suppe basiert auf einem indischen Daal (Linseneintopf). Ich hatte eine etwas zu große Menge Daal gemacht und dann versucht es etwas abzuwandeln. Daher sind das hier 2 Rezepte in einem

    Zutaten

    • ~ 1kg Linsen
    • 2 -3 Zwiebeln
    • 10 Zehen Knoblauch
    • 500ml pasierte Tomaten
    • Milch
    • Schlagobers
    • frischen Ingwer (~ 4cm Stück)
    • 1 1/2 El Kreuzkümmel (zerstoßen)
    • 1 1/2 El Koriandersamen (zerstoßen)
    • 4 Chilis
    • 1El Kurkuma
    • 1/2 Tl Bockshornkleesamen
    • Zimt (ein Stück)
    • Salz

    Anleitung

    Linsen entsprechend der Größe und Sorte vorher einweichen. Geschnittene Zwiebeln und gepressten Knoblauch in einem Topf in Butter anbraten bis sie glasig sind. Dann die ganzen Gewürze hinzugeben (gemahlen oder wie ich es mach mit dem Mörser bearbeiten). Die Chilis und den Zimt einfach ganz lassen. Den Ingwer klein schneiden, reiben oder pressen (kleinere Stücke durch die Knoblauchpresse) und ebenfalls dazugeben und mit den anderen Zutaten ein paar Minuten andünsten lassen. Dann die Linsen dazugeben und mit den pasierten Tomaten und Wasser aufgießen und köcheln lassen. Garzeit lässt sich schwer abschätzten ist immer von den Linsen abhängig (einfach immer wieder probieren).
     
    Suppe:
    Das Daal lässt sich recht einfach in die Suppe umwandeln einfach mit einem Stab- oder Standmixer fein aufmixen und mit Milch und Schlagobers verdünnen. Croutons oder getoastes Weißbrot passen sehr gut zu dieser Suppe. 

     

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.