Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

luftige Frittata mit Pilzen

Kategorie // Vegetarisch oder Vegan, Hauptspeise, Italienisch

  • 0.0/Ms Bewertung 0 Stimmen
  • Gang: Hauptspeise
  • Einfluß: Italienisch
  • Portionen: 3 Personen
  • Kochzeit: 15
  • Mit der Kombination aus Pilzen und Eiern kann man eigentlich selten etwas falsch machen - das schmeckt immer. Ich gare die Firttata im Backofen so wird es herrlich luftig und ich muss sie auch nicht in der Pfanne wenden. Da kann also garnichts schiefgehn und sie sieht immer wunderbar aus. 

    Zutaten

    • 6 Eier
    • etwas Milch
    • Austernseitlinge / Austernpilze
    • 2 Frühlingszwiebel
    • 1 frische rote Chilli
    • frische Petersilie
    • Butter
    • Salz & Pfeffer

    Anleitung

    Ich beginne damit Pilze, Frühlingzwiebel und Chilli in etwas Butter in der Pfanne anzubraten. Währenddessen schlage ich die Eier in eine Schüssel, würze mit Salz und Pfeffer, geben etwas Milch hinzu und verquirle alles mit einer Gabel. Wenn die Pilze angebraten sind übergieße ich sie mit der Eiermischung und lasse die Pfanne noch etwa eine Minuten bei mittlerer Hitze auf dem Herd, sodaß die Eier unten fest werden. Dann schiebe ich die Frittata bei 180° Umluft in das vorgeheizte Backrohr. Dort bleibt es dann für etwa 8 Minuten bis es wunderbar luftig und oben goldbraun ist. Dann noch etwas frische Petersilie darüberstreuen und fertig. Dazu esse ich am liebsten Weißbrot mit Butter und einen knackigen Salat.  

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.