Foto machen!

Du kannst dir ganz einfach die Zutatenliste als Einkaufzettel auf deinem Handy speichern. Starte deine QR Reader App und mach ein Foto von dem QR Code.

Spanische Knoblauchsuppe mit Pimenta

Kategorie // Vegetarisch oder Vegan, Spanisch, Vorspeise, Suppe

  • 4.0/Ms Bewertung 1 Stimmme
  • Gang: Vorspeise, Suppe
  • Einfluß: Spanisch
  • Portionen: 4 Personen
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Sehr gute Suppe wenns mal schnell gehen muss oder man nicht viel Zuhause hat. Tolle Möglichkeit alte Brotreste aufzubrauchen und ein echt gutes Katerfrühstück.

    Zutaten

    • eine Knolle Knoblauch
    • 2-3 Lorbeerblätter
    • Scharfes Pimenta (geräuchertes Paprika Pulver aus Spanien)
    • Süßes Pimenta (geräuchertes Paprika Pulver aus Spanien)
    • Gemüse oder Hühner - Brühe - 1,5 Liter 
    • Altes, trockenes Weißbrot
    • 2 Eier
    • Olivenöl

    Anleitung

    Knoblauch würfeln und in Olivenöl kurz anschwitzen (Achtung nicht anbrennen lassen). Scharfes und süßes Pimenta dazugeben (etwa je 1/2 TL) und mit Brühe aufgießen und die Lorbeerblätter dazugeben. Suppe einige Minuten kochen lassen und dann das altes Weißbrot dazugeben. Suppe vom Herd nehmen und die Eier hineinschlagen und einrühren.

    Wenn man eine vegetarische oder vegane Variante davon machen möchte einfach Gemüsebrühe nehmen und das Ei weglassen - schmeckt auch sehr gut.

    Lass uns einen Kommentar da

    Du kommentierst als Gast.